Verschiedene Möglichkeiten der Autofinanzierung

Ein Auto aus der Portokasse zu bezahlen ist leider nicht jedem Autofahrer möglich. Trotzdem ist man auf die Mobilität angewiesen, vor allem dann, wenn man auf dem Land lebt und täglich zur Arbeit fahren muss.

Hat das alte Auto endgültig den Geist aufgegeben, kann man schlecht warten, bis das Geld für ein neues zusammengespart ist. Der Autokauf muss auf andere Weise finanziert werden. Von Leasing bis hin zum Kredit gibt es viele verschiedene Varianten zur Autofinanzierung.

Bei jeder Form von Autofinanzierung gilt: Informieren Sie sich über mögliche Angebote und vergleichen Sie die damit verbundenen Konditionen. Das auf den ersten Blick günstigste Finanzierungsmodell muss nicht unbedingt auch auf Dauer das beste sein. Selbst wenn Sie schnell einen neuen fahrbaren Untersatz brauchen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die Finanzierungsmöglichkeiten genau zu prüfen.

Mein Auto – Oder doch nicht?

Viele Autohäuser bieten statt einem Kauf die Möglichkeit des Leasings zur Finanzierung an. Für Autofans, die gerne die neuesten Neuwagen fahren, ist das die ideale Finanzierungsmöglichkeit. Man zahlt einen monatlichen Beitrag und hat am Ende der vereinbarten Laufzeit die Möglichkeit, das Fahrzeug zum Preis des Restwertes zu kaufen. Verpflichtend ist der Kauf aber nicht.

Tipp: Varianten der Autofinanzierung vergleichen

Tipp: Varianten der Autofinanzierung vergleichen

Welche Nachteil hat Leasing?

Der große Nachteil eines Leasingwagens ist, dass dem Fahrer das Fahrzeug nicht gehört. Es bleibt bis zum Schluss Eigentum des Autohauses und geht erst in den Besitz des Leasingnehmers über, wenn er es doch noch gekauft hat.

Zählt man die monatlichen Beiträge zusammen, hat man nach dem Kauf außerdem mehr bezahlt, als wenn man das Auto gleich zu Beginn gekauft hätte. Schließlich soll sich das Leasen ja auch für das Autohaus lohnen.
Auch wenn einem das Auto nicht gehört, muss man trotzdem für Schäden aller Art und die Wartungskosten selbst aufkommen.

Wann ist Leasing sinnvoll?

Mit der Möglichkeit, die Finanzierung über das Leasing zu überbrücken und am Ende stolzer Besitzer eines Autos werden zu können, ist trotzdem vielen Autofahrern sehr geholfen. Beim ÖAMTC finden Sie unter http://www.oeamtc.at/portal/leasing+2500++1132469+10434 alle wichtigen Informationen und Entscheidungshilfen zum Thema Autoleasing.

Der Kredit vom Autohaus

Neben dem Leasing bieten viele Autohäuser auch die Möglichkeit an, eine Anzahlung zu leisten und das Auto über einen Kredit zu finanzieren. Dadurch, dass die Autohäuser mit verschiedenen Hausbanken aus Österreich zusammenarbeiten, können Ihnen maßgeschneiderte Kredite mit flexiblen Raten zu guten Konditionen angeboten werden. Die Zinsen sind durch die Partnerschaft meist günstiger als normale Ratenkredite von der Bank.

Nachteile von Autokrediten über das Autohaus

Allerdings ist man als Kunde auch an die Hausbank des Autohauses gebunden, d.h. man kann den Anbieter nicht selbst wählen. Deshalb lohnt es sich auch, zuerst der Bank Ihres Vertrauens einen Besuch abzustatten und mit Ihrem Betreuer über die möglichen Konditionen zu sprechen.

Der Kredit vom Autohaus ist zwar sehr bequem, nicht immer aber die günstigste Variante. Auch ein Test des Vereins für Konsumenteninformation auf konsument.at (VKI) hat ergeben, dass sich der Vergleich der verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten lohnt und jede Variante ihre Vorteile und Nachteile hat.

Bessere Konditionen bei Barzahlung

Barzahlung wird von den Autohäusern sehr gerne gesehen. Wenn Sie gleich den gesamten Euro auf den Tisch legen, kommen Ihnen die Händler preislich gerne entgegen und Sie haben ein handfestes Argument zum Verhandeln. So können Sie die Kosten für Ihren Neuwagen senken.

Vorteile von einem Autokredit

Indem Sie einen Autokredit bei Ihrer Bank, die vom Autohaus unabhängig ist, aufnehmen, können Sie dort wie ein Barzahler auftreten und sich die entsprechenden Vorteile sichern.

Wenn Sie sich gut informieren und vergleichen, werden Sie sehen, dass die Kredite von Banken im Vergleich zu denen von Autobanken meist ebenso gute Konditionen und niedrige Zinsen bieten. Auch hier lohnt sich der Vergleich. Der Diba Kreditrechner unter https://www.ing-diba.de/kredit/ bietet z. B. einen sehr guten Überblick über die möglichen Finanzierungsmodelle für den Autokauf.

Tipp: Konditionen online vergleichen

Sie brauchen nur die benötigte Kaufsumme, den Zeitpunkt der Finanzierung und die gewünschte Laufzeit angeben und schon werden auf Sie zugeschnittene Finanzierungsmodelle automatisch erarbeitet. Dabei können auch spezielle Wünsche, wie z. B. eine flexible Ratenzahlung, berücksichtigt werden.
Mit dem Kreditrechner ist die Suche sehr einfach. Sie erhalten in Sekundenschnelle ein übersichtliches Angebot für die Wahl attraktiver Finanzierungsmöglichkeiten und können bequem vergleichen und auswählen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*